Narzissen in Irland anbauen?

Bevor wir über das Pflanzen von Narzissen sprechen, sollte erwähnt werden, dass diese Blumenkultur mit Zwiebeln gezüchtet wird. Wenn Sie Ihre Narzissenzwiebeln zum richtigen Zeitpunkt pflanzen, werden diese wunderbaren Blumen Sie mit einer großartigen Blüte erfreuen. Beschäftigen wir uns zunächst mit der Frage, wann man Narzissen pflanzt – im Frühjahr oder im Herbst?

Growing Daffodils in Ireland Fotobeschreibung

Narzissen sind eine Blumenart, die aus Zwiebeln wächst. Sie sind in Europa und Nordafrika heimisch. Narzissen gibt es in einer Vielzahl von Farben, darunter gelb, weiß und orange. Sie werden normalerweise im Frühjahr gepflanzt und blühen im Frühjahr und Frühsommer.

Narzissen werden oft in Töpfe gepflanzt, weil sie pflegeleicht sind und zu Hause schön aussehen. Narzissen sollten in einen gut durchlässigen Boden gepflanzt werden und viel Sonnenlicht erhalten.

Pflanzen von Narzissenzwiebeln

Es reicht nicht aus, Narzissenzwiebeln rechtzeitig zu pflanzen. Sie müssen auch richtig gepflanzt werden, und es ist besonders wichtig, darauf zu achten, wie tief man die Zwiebel pflanzt. Hier sind einige Tipps für alle, die Blumenzwiebeln pflanzen:

  1. Prüfen Sie alle Zwiebeln sorgfältig. Werfen Sie weiche, beschädigte oder kranke Zwiebeln weg.
  2. Wässern Sie die Zwiebeln in einer Fungizidlösung, um Pilzkrankheiten vorzubeugen.
  3. Bereiten Sie Ihren Landeplatz vor. Bitte beachten Sie, dass diese Pflanzen keine zu stark verdichteten Böden mögen. Wenn der Boden am Pflanzort der Narzissen lehmig ist, mischen Sie ihn mit Sand.
  4. Machen Sie Löcher für die Zwiebeln. Halten Sie sich genau an diese Richtlinien für die Pflanztiefe: Für große Narzissenzwiebeln: 15 cm, für kleinere Zwiebeln: 12 cm, für die kleinsten Zwiebeln: 7 cm. Geben Sie Sand unter den Boden der Zwiebel.
  5. Pflanzen Sie Narzissenzwiebeln in einem Abstand von 10 cm für große Zwiebeln oder 5 cm für kleine Zwiebeln.

Wann pflanzt man Narzissen in Irland

Viele Gärtner streiten sich darüber, wann der beste Zeitpunkt ist, um Narzissen zu pflanzen. Es gibt nur eine richtige Antwort: Es ist besser, Narzissenzwiebeln im Herbst während der Ruhezeit der Pflanzen zu pflanzen. Bedenken Sie, dass die Ruhezeit der Narzissenzwiebeln kürzer ist als die der Tulpen. Daher ist die beste Zeit für das Pflanzen und Umpflanzen der Zwiebeln Anfang bis Mitte September.

Warum werden Narzissenzwiebeln nicht im Frühjahr oder im Spätherbst umgetopft? Ende September beginnen sich nämlich neue Balletts zu bilden. Das bedeutet, dass sich die Pflanzen auf die nächste Saison vorbereiten. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt mit dem Umpflanzen beginnen, werden einige der Wurzeln unweigerlich verletzt und erholen sich nicht mehr. Daher ist es besser, Narzissen zu pflanzen, wenn die Zwiebel schläft und sich noch keine neuen Wurzeln gebildet haben.

Narzissenzwiebeln müssen vor dem Frost in den Boden eingepflanzt werden. Das hilft ihnen, den kalten Winter zu überstehen, aber es schadet trotzdem nicht, das Blumenbeet für den Winter abzudecken (zusätzlich zu isolieren), zum Beispiel mit Torf.

Wie tief pflanzt man Narzissenzwiebeln

Die Pflanztiefe ist für Narzissen wichtig, da sie eine gute Drainage benötigen. Wenn man sie zu tief pflanzt, faulen die Zwiebeln. Die Oberseite der Zwiebel sollte knapp unter der Erdoberfläche liegen.

Wie tief pflanzt man Narzissenzwiebeln Foto Beschreibung

Wenn Sie eine große Anzahl von Zwiebeln pflanzen, können Sie einen Graben von etwa 10 cm Tiefe ausheben und die Zwiebeln dort platzieren. So erhalten Sie im Frühjahr eine schöne Blumenreihe. Die Tiefe sorgt dafür, dass die Zwiebeln nicht verrotten. Heben Sie ein etwa 5 cm tiefes Loch aus, setzen Sie die Zwiebel ein und bedecken Sie sie mit Erde.

Wenn Sie Narzissen in Töpfe pflanzen, achten Sie darauf, dass der Topf ein Loch im Boden hat, damit das Wasser ablaufen kann. Die Zwiebeln sollten in der gleichen Tiefe gepflanzt werden, in der sie sich in der Erde befinden.

Bedingungen für den Anbau von Narzissen

Narzissen brauchen einen gut durchlässigen Boden. In nassen Böden gedeihen sie nicht. Die beste Möglichkeit, für eine gute Drainage zu sorgen, besteht darin, dem Boden vor dem Pflanzen organische Stoffe beizumischen. Sie können Kompost, Torfmoos oder verrotteten Stallmist verwenden.

Growing Daffodils in Ireland Fotobeschreibung

Narzissen brauchen auch einen sonnigen Standort. Sie werden nicht blühen, wenn sie ständig im Schatten stehen. Pflanzen Sie keine höheren Pflanzen neben sie, um unnötigen Schatten zu vermeiden. Es ist eine gute Idee, im Voraus einen Plan für Ihren Garten zu erstellen, um zu wissen, wo Sie bestimmte Blumen pflanzen müssen.

Wenn Sie Narzissen in Töpfe pflanzen, wählen Sie einen Topf mit einem Loch im Boden, damit das Wasser ablaufen kann. Achten Sie außerdem darauf, dass der Topf groß genug ist, um die Zwiebel aufnehmen zu können. Die Zwiebel sollte im Topf genauso tief eingepflanzt werden wie in der Erde.

Pflege der Narzisse nach dem Einpflanzen

Wie andere Blumen auch, brauchen Narzissen Pflege. Dazu gehören rechtzeitiges Ausbrechen, Füttern und Gießen. Die Narzissen müssen in zwei Schritten gefüttert werden:

  • Im Frühjahr, mit dem Erscheinen der ersten Triebe: Stickstoffdünger mit Ammoniumnitrat oder Harnstoff.
  • Vor der Blüte: Kaliumsulfat und Superphosphat.

Während der Blütezeit müssen Narzissen bei trockenem Wetter gegossen werden. Narzissen sind Frühlingsblumen. Einige duftende Narzissen eignen sich gut für Blumensträuße. Andere Sorten sehen in gemischten Rabatten und Blumenbeeten gut aus.

Narzissenblindheit

Narzissenblindheit ist ein Problem, das auftreten kann, wenn Narzissen zu dicht nebeneinander gepflanzt werden. Die Blumen konkurrieren dann um das Sonnenlicht, so dass die Pflanzen nicht blühen. Um Narzissenblindheit vorzubeugen, sollten Sie Narzissen in einem Abstand von mindestens 15 cm pflanzen.

Neu gepflanzte Narzissen wachsen und blühen in der Regel gut, aber in den folgenden Jahren kann die Blüte abnehmen oder ganz ausbleiben, auch wenn die Blätter kräftig und reichlich vorhanden sind. Narzissen, die keine Blüten bilden, werden als „blinde“ Narzissen bezeichnet.

 

Veröffentlicht: 28.02.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Eine Frage stellen

    Kontakt